Datenschutzrichtlinie

Am 25. August 2004 hat Safe Host SA seine Datenschutzrichtlinie aktualisiert, um Ihnen ein besseres Verständnis seiner Datenschutzrichtlinie und -praktiken zu ermöglichen.

Der Online-Datenschutz ist ein sich ständig weiterentwickelndes Phänomen; Safe Host unternimmt sämtliche angemessenen Schritte, um aktuelle und effiziente Online-Datenschutzstandards und -praktiken bereitstellen zu können. Safe Host hat sämtliche Webseiten komfortabel mit dieser Seite verlinkt und Sie können uns auch unter privacy@safehost.com kontaktieren, sofern Sie Fragen oder Bedenken haben.

Einführung

Safehost verpflichtet sich, Ihre Online-Privatsphäre zu respektieren und erkennt Ihr Bedürfnis nach angemessenem Schutz und Verwaltung aller persönlich identifizierbaren Informationen („Personenbezogene Daten“), die Sie uns mitteilen, an.

Safehost hat diese Online-Datenschutzrichtlinie erstellt, damit Sie verstehen können, mit welcher Sorgfalt wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die zur Identifizierung einer Person verwendet werden können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Vor- und Nachnamen, eine Privat- oder andere physische Adresse und eine E-Mail-Adresse oder andere Kontaktinformationen, sei es am Arbeitsplatz oder zu Hause. Im Allgemeinen können Sie die Seiten von Safe Host aufrufen, ohne uns mitzuteilen zu müssen, wer Sie sind oder personenbezogenen Daten über sich selbst preiszugeben.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten über das Internet zur Verfügung zu stellen, können wir diese Daten innerhalb des sicheren Hosts übertragen. Safe Host verwendet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Erfahrungen auf seiner Webseite zu personalisieren und um Ihnen selektiv Mitteilungen, die für Sie von Interesse sein könnten, elektronisch oder anderweitig zukommen lassen zu können.

Safehost ist bestrebt, das in der Schweiz geltende Recht einzuhalten und hält sich an die in dieser Online-Datenschutzrichtlinie dargelegten Grundsätze.

Cookies und andere Technologien zur Nachverfolgung

Einige unserer Webseiten verwenden „Cookies“ sowie andere Technologien zur Nachverfolgung. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die z.B. dazu verwendet werden kann, Informationen über die Webseiten-Aktivität zu erheben. Einige Cookies und andere Technologien können dazu dienen, personenbezogene Daten abzurufen, die zuvor von einem Web-Benutzer angegeben wurden. Die meisten Browser erlauben es Ihnen, Cookies zu verwalten, einschließlich der Fragestellung, ob diese akzeptiert werden sollen oder nicht und wie sie entfernt werden können.

Sie können die meisten Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, sobald ein Cookie gespeichert werden soll, oder Sie können Cookies mithilfe Ihres Browsers blockieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, sofern Sie Ihre Cookies löschen oder blockieren lassen möchten, Ihre ursprüngliche Benutzer-ID und Ihr Kennwort erneut eingeben müssen, um Zugang zu bestimmten Teilen der Webseite zu erhalten.

Tracking-Technologien können Informationen wie Internet-Domain- und Hostnamen, Internet-Protokolladressen (IP-Adressen), Browser-Software und Betriebssystemtypen, Clickstream-Muster sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Webseite aufzeichnen. Die Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien ermöglicht es uns, unsere Webseite und Ihr Web-Erlebnis zu verbessern. Wir können auch Informationen, die keine personenbezogenen Daten enthalten, für Trends und Statistiken analysieren.

Um Ihre Privatsphäre zu schützen zu können, gelten für die Online-Datenschutzrichtlinie von Safehost die folgenden Grundsätze:

  • Offenlegung
  • Auswahlmöglichkeiten
  • Sicherheit
  • Zugriff/Genauigkeit

Offenlegung

Dort, wo Safehost personenbezogene Daten im Internet erhebt, wird eine Zweckerklärung veröffentlicht, die erläutert, warum personenbezogene Daten erhoben werden. Safehost übermittelt keinerlei personenbezogene Daten an Dritte, die nicht verpflichtet sind, im Namen von Safehost tätig zu sein, es sei denn, eine solche Übermittlung ist gesetzlich vorgeschrieben. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, alle von uns erhobenen personenbezogenen Daten für Zwecke wie Kundendienst, Marketing, Produkt- und Dienstleistungsentwicklung, Verbreitung von Anlegerinformationen, Personalentwicklung und Erleichterung der späteren Nutzung dieser Webseite zu nutzen.

Sofern Sie sich nicht gegen den Erhalt von Werbematerialien entscheiden, können wir Sie von Zeit zu Zeit über Sonderangebote, neue Produkte oder Dienstleistungen oder andere Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten, informieren. Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, solche personenbezogenen Daten offenzulegen, falls wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Maßnahme vernünftigerweise notwendig ist, um geltendem Recht zu entsprechen oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Safe Host , seinen Mitarbeitern, Kunden oder der Öffentlichkeit zu schützen.

Auswahlmöglichkeiten

Sie können wählen, ob Sie personenbezogene Daten an Safehost weitergeben möchten oder nicht. Der von uns zur Verfügung gestellte Hinweis, wo Safehost personenbezogene Daten im Internet erhebt, sollte Ihnen bei dieser Wahl helfen. Wenn Sie sich entscheiden, Anfragen von Safehost hinsichtlich personenbezogener Daten nicht zu beantworten, können Sie die meisten Webseiten von Safehost trotzdem aufrufen, aber Sie könnten möglicherweise nicht auf bestimmte Optionen, Angebote und Dienste zugreifen, welche die Interaktion von Safe Host mit Ihnen betreffen.

Sicherheit

Wo auch immer Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von Safe Host oder in seinem Namen aufbewahrt werden, strebt Safehost an, angemessene und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, vor unbefugtem Zugriff oder Offenlegung zu schützen.

Zugriff/Genauigkeit

In dem Umfang, in dem Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, möchte Safehost über korrekte personenbezogene Daten verfügen. Sofern wir im Internet personenbezogene Daten von Ihnen erheben, lautet unser Ziel, Ihnen eine Möglichkeit zu bieten, Safe Host zu kontaktieren, falls Sie diese Daten aktualisieren oder korrigieren müssen. Sollten diese Mittel aus irgendeinem Grund nicht verfügbar oder unzugänglich sein, können Sie Aktualisierungen und Korrekturen Ihrer personenbezogenen Daten an privacy@safehost.com senden. Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Änderungen an Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten schnellstmöglich zu übernehmen.